Wattenscheider Bürger jeden Alters sowie Vereine und Unternehmen zeigen Flagge. Mitmachen ist die Devise.

Teilnahmebedingungen

 

Eingeladen zum Mitmachen bei der Veranstaltung sind alle Wattenscheider oder in Wattenscheid ansässigen Bürger, Firmen, Vereine, Vereinigungen und Gruppierungen, die auf ihre Tätigkeit aufmerksam machen wollen.

 

Die Veranstaltergemeinschaft behält sich vor, solche Teilnehmer nicht zuzulassen, deren Aktivitäten einen für die Veranstalter nicht vertretbaren Sicherheitsaufwand erfordern würden.

 

Allen Teilnehmern wird eine Standfläche, auf Wunsch auch mit Pagodenzelt, auf der eingeteilten Veranstaltungsfläche in der Innenstadt angeboten. Wir gehen davon aus, dass pro Aussteller eine Ausstellungsfläche von etwa 3x4 Meter zur Verfügung stehen wird.

 

Da den Veranstaltungsflächen auch Bühnen zugeordnet sind (Alter Markt und Friedenskirche) wird auf den dortigen Bühnen jeweils auch die Möglichkeit bestehen, sich oder die eigenen Aktivitäten, Tätigkeiten, Aufführungen, Interviews oder Ähnliches vor einem größeren Publikum zu präsentieren.

 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular für die Veranstaltung wie vorgesehen vollständig aus. Wir werden alle Einsendungen berücksichtigen und anschließend Kontakt zu den Bewerbern aufnehmen.

 

Achtung: Anmeldeschluss ist der 15. März 2017.

Kontaktformular für Teilnehmer

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Kontakt

Organisaionsteam WAT600

c/o Werbegemeinschaft Wattenscheid e. V.

Hochstraße 4

D-44866 Bochum

Telefon: 02327 4178851

E-Mail: info@wat600.de

Internet: www.wat600.de

Veranstalter

Die Veranstaltergemeinschaft setzt sich aus Vertretern der Werbegemeinschaft Wattenscheid e. V., dem Heimat- und Bürgerverein (HBV), dem Verkehrsverein, der Bochum Marketing, den Parteien, dem AWO Centrum-Cultur und der Bezirksvertretung zusammen.